Die Jugendfarm in Coronazeiten

 

Bis auf weiteres dürfen unsere Angebote vor Ort leider nicht stattfinden. Ersatzweise findet ihr hier (weiter unten) laufend neue Anleitungen und Anregungen, um euch und eure Lieben selbst in und mit der Natur zu beschäftigen. Und immerhin ist unser Gelände wieder täglich von 10 bis 17 Uhr für Besuche geöffnet! Da unser Betrieb trotz fehlender Einnahmen dennoch weiter laufen muss, bitten wir weiterhin um Spenden (s.u.). 

   

 Aktuelles

icon 32 allgemeine info+++ FARMGELÄNDE WIEDER FÜR BESUCHE GEÖFFNET +++

 Unser Gelände ist ab sofort wieder täglich von 10 bis 17 Uhr geöffnet. Ihr könnt gerne die Tiere besuchen und unsere Farm genießen – unter Beachtung der gleichen Kontakt- und Abstandsregeln wie überall: Bitte haltet Abstand von anderen BesucherInnen und beachtet die Hygienevorschriften und alle weiteren gesetzlichen Vorgaben bezüglich der Corona-Pandemie.

Das Personal der Jugendfarm ist momentan nur zum Füttern und Pflegen der Tiere vor Ort, wir bitten deshalb, von Fragen bezüglich des pädagogischen Angebotes abzusehen. Informationen geben wir gerne per Email: info@jugendfarm-er.de.

aktuelles 2020 05 Jugendfarm wieder geöffnet!

 

 Aktuelles

icon 32 allgemeine info+++ SCHLIESSUNG WEGEN CORONA +++ SPENDENAUFRUF +++

Liebe Freunde und Förderer der Jugendfarm,

 
die Corona-Krise hat auch uns mitten in den Planungen und Anfängen der neuen Saison kalt erwischt. Bis auf Weiteres sind alle Aktivitäten wie Ferienbetreuung und Kindergeburtstage, sowie Schulangebote und Projekte ersatzlos abgesagt.  Trotzdem müssen wir den Betrieb weiter aufrechterhalten und vor allem unsere vielen Tiere füttern und pflegen.
Die MitarbeiterInnen tragen bereits ihren Teil dazu bei, indem sie beispielsweise jetzt ihren Jahresurlaub nehmen, um dann wieder startbereit zu sein, wenn die Beschränkungen aufgehoben werden. Der Verein stockt das Kurzarbeitergeld für die pädagogischen MitarbeiterInnen auf, damit Ihnen keine finanziellen Engpässe entstehen – unsere MitarbeiterInnen sind unser wichtigstes Gut. Wir tun alles, was in unserer Macht steht, um das Fortbestehen der Umweltstation Jugendfarm zu sichern und auch unseren dringend benötigten Neubau nicht zu gefährden. 


Dafür benötigen wir Ihre Hilfe! Bitte spenden Sie!


Helfen können Sie uns mit einem Geldbetrag oder mit einer Fördermitgliedschaft, selbstverständlich gegen Spendenquittung. Sie können anonym bleiben, wir veröffentlichen Ihren Namen aber auch gerne an dieser Stelle auf unserer Homepage (siehe unten).

Bankverbindung:

Konto: Sparkasse Erlangen
IBAN: DE86 7635 0000 0000 0538 37
BIC: BYLADEM1ERH

 

Wir sind per E-Mail unter info@jugendfarm-er.de erreichbar, um Ihre Fragen zu beantworten.

Bleibt gesund – und bis hoffentlich bald wieder in alter Frische!

Euer/Ihr Jugendfarm-Team

 

  Danke für ihre Unterstützung!

icon 32 themenfeld tp(HIER KÖNNTE IHR NAME STEHEN !)

               -------------------------------------------------------------

               -------------------------------------------------------------

               -------------------------------------------------------------

 

themenfeld tp hahn

icon corona

 

jufaunddu futterdienst


angebote kurse farmtiere


angebote akademie tiere2


themenfeld tp lamm

 

  WUNDER.WALD zum selber Entdecken (5)

Themenfeld Umweltbildung+++ TOTHOLZ – Ein Ausflug für die ganze Familie +++

Die faszinierende Welt der kleinsten Waldbewohner entdecken!

Ab Mai, wenn es wärmer wird, werden im Wald auch die Kriech- und Krabbeltiere immer aktiver. In modrigem Holz leben sie in besonders vielfältiger – und nützlicher  – Gemeinschaft. Mit wenigen Hilfsmitteln und unserer Anleitung könnt ihr zu einer aufregenden Kleinsafari aufbrechen: PDF herunterladen.

aktuelles 2020 05 poster totholz

  WUNDER.WALD zum selber Entdecken (4)

Themenfeld Umweltbildung+++ SELSTGEMACHTER MAIWIPFERLSIRUP +++

Diesmal eine "heilsame" Anregung aus dem Wunder.Wald

Im Mai steht alles in voller Blüte, und der Sommer kommt auch noch. Ganz sicher kommen danach aber auch wieder der Herbst und Winter, kalte Tage und damit auch die eine oder andere Erkältung. Mit dem Rezept für den Maiwipferlsirup könnt ihr euch super darauf vorbereiten: PDF herunterladen.

Kennt ihr andere Waldkräuterrezepte?  Wir freuen uns wenn ihr sie auf unsere Facebookseite teilt!

aktuelles 2020 04 poster maiwipferlsirup

 Aktuelles

Themenfeld Umweltbildung+++ HOL DIR DIE NATUR NACH HAUSE: BAU EINE INSEKTENOASE! +++

Wegen des Coronavirus müssen alle leider viel Zeit daheim verbringen. Wir haben eine Idee gegen Langeweile, die gleichzeitig der Natur hilft!

Holt euch kleine Besucher nach Hause, die ihr beobachten könnt!

Jeder kann am Fensterbrett, auf dem Balkon oder im Garten, eine kleine "Oase" für Insekten schaffen. Jetzt ist die ideale Jahreszeit! Wir haben ein Anleitungsposter gestaltet – einfach hier als PDF herunterladen

aktuelles 2020 02 Poster Insektenoasen

 Kommende Termine

Themenfeld Abenteuer FarmlebenDIE JUGENDFARM IST BIS AUF WEITERES GESCHLOSSEN


 
Alle Termine 2020

icon 32 inv allgemeine info Kurz & bündig

Wir sind eine moderne, naturnahe Freizeit- und Bildungseinrichtung, mitten im Erlanger Meilwald. Mit jährlich rund 40.000 Besuchern und Teilnehmern unserer Angebote sind wir ein wichtiger Eckpfeiler der Jugendarbeit und der Bildung für nachhaltige Entwicklung in der Metropolregion Nürnberg – und das seit 1974!

Unser 1,2 ha großes Gelände mit Tierhaltung, Nutzgarten, Biotop und vielem mehr können Sie während der Öffnungszeiten jederzeit kostenlos auf eigene Faust besuchen. Bitte beachten Sie unsere allgemeinen Nutzungsbedingungen sowie einige wichtige Hinweise und Regeln.

Bei weiteren Fragen können Sie sich während der Bürozeiten gern telefonisch oder persönlich an unsere Mitarbeiterinnen wenden. Oder Sie schreiben uns eine E-Mail. Hier finden Sie alle Kontaktdaten. Wir freuen uns auf Euch!



Icon Gender-SchreibweiseEin Hinweis zur Gender-Schreibweise: Für bessere Lesbarkeit setzen wir in den Texten auf unserer Homepage Personen durchweg in die männliche Form. Selbstverständlich möchten wir damit alle Menschen unabhängig von ihrem Geschlecht einbeziehen.

 

Start

markierten Text vorlesen!